REGEN (nahe BURGLENGENFELD)


KARTEN: Tageskarte: 10,- EUR, Jugendliche: 5,- EUR,
3-Tageskarte: 28,- EUR, Jugendliche: 12,50 EUR,
Wochenkarte: 45,- EUR, Jugendliche 22,50 EUR
ARTEN: Bachforelle, Regenbogenforelle, Barbe, Frauennerfling,
Hecht, Nase, Schleie, Karpfen, Waller, Zander, Huchen
REGION: Oberpfalz, Lkr. Schwandorf,
EIGENTÜMER: Freistaat Bayern / in Vereinspacht


LÄNGE: 169 km, befischbarer Flussbschnitt ca. 4 km (33 ha)


ZU- UND ABFLÜSSE: beginnt durch den Zusammenfluss
von SCHWARZER REGEN und WEISSER REGEN, mündet in die Donau


ANGELSAISON: Gänzjährig


BESONDERHEITEN: Der REGEN (ein Nebenfluss der DONAU) ist mit
der Länge von 169 km der längste Fluss in der Obpfalz. Er entspringt in
Tschechien und fließt durch Ostbayern. In Regensburg (Reinhausen) mündet
er schließlich in die DONAU. Im Einzelnen entsteht der REGEN folgendermaßen:
Aus den Flüssen GROSSE REGEN und KLEINE REGEN wird durch
Zusammenfluss der SCHWARZE REGEN. Dieser fließt dann mit dem
WEISSEN REGEN zusammen und wird fortan REGEN genannt.
Der befischbare Abschnitt von ca. 4 km befindet sich zwischen STEFLING
und MARIENTHAL. Die nächstgelegene größere Ortschaft ist:
93133 Burglengenfeld. Der REGEN findet unter anderem wegen
seines Huchenbestandes Beachtung.


BITTE BEACHTEN: Erlaubt sind 2 Ruten mit je einem Vorfach,
wobei die Köderfischangel als Rute zählt. Stippangeln ist möglich.
Nur zwischen 16. Mai und 15. Januar kann mit Kunstköder geangelt werden.
Jugendliche dürfen mit 1 Angelrute und Vorfach angeln. Jedoch nur auf
Friedfische (in Begleitung eines erwachsenen Anglers).
Angelzeit: von 1 h vor SA bis 24 Uhr (= Sommerzeit 1 Uhr)

Folgendes ist nicht erlaubt:
- Bootsangeln
- Angeln mit Köderfisch zwischen dem 15. Januar und 15. Mai
- Angeln von Inseln oder Brücken aus

Fangbeschränkung/Tag:
2 Stck. der meisten Fische (siehe Angelerlaubnisschein)
1 Stck. von Huchen, Barbe, Nase
Tagesfang darf nicht über 5 Fische betragen (hier zählen auch
Untermaßige und Fische in der Schonzeit)

Folgende Schonmaße weichen von den bayerischen Fischereibestimmungen ab:
Bachforelle 30 cm (Schonzeit: 1.10. bis 15.5.), Barbe (ganzjährig geschützt),
Hecht 60 cm (Schonzeit: 15.1. bis 15.5.), Karpfen 38 cm, Nase (ganzjährig geschützt),
Regenbogenforelle 30 cm (Schonzeit: 1.10. bis 15.5.), Schleie 28 cm,
Waller 100 cm, Zander 60 cm (Schonzeit: 15.1. bis 15.5.)



KARTENVERKAUF:

Angelshop „Reiner Härtl“
Fischbacher Straße 2, 93142 Maxhütte-Haidhof
Telefon 0 94 71 / 3 8 85

Angelcenter Menath Johann
Am Anger 18, 93149 Nittenau
Tel.: 09436-8543

Stefans Anglershop
Alte Waldmünchner Strasse 36, 93059 Regensburg
Tel: 09 41 / 44 97 12

Gasthof Marienthal
Marienthal 3, 93128 Regenstauf
Telefon: 0 94 36 / 9 00 47, Fax: 0 94 36 / 9 00 49

Karl und Melanie Fellner
Überfuhr 7, 93149 Nittenau
Telefon: 0 94 36 / 15 26



TOURIST-INFO:

Touristinformation Burglengenfeld

Marktplatz 2-6, 93133 Burglengenfeld
Telefon 0 94 71 / 70 18 24, Fax 0 94 71 / 70 18 68
gerhard.schneeberger@burglengenfeld-online.de
www.burglengenfeld.de


Weitere Fanggebiete / Angelgewässer aus der Oberpfalz ansehen ...
Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen

Anzeige




Einloggen
Mitgliedsname:

Passwort:


Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
ANGELGEBIETE AUS ...


Anzeige



---

Anzeige