FRÄNKISCHE SAALE


KARTEN: Tageskarte 8,- EUR, WK 21,- EUR, 2
Wochen 31,- EUR, 1/2 Jahr 77,- EUR, Jahreskarte 103,- EUR
ARTEN: Barbe, Döbel, Rotauge, Rotfeder, Hecht, Aal,
Regenbogenforelle, Bachforelle, Saibling, Äsche ...
REGION: Unterfranken, Lkr. Main-Spessart
EIGENTÜMER: Freistaat Bayern


LÄNGE: 10 mögliche Streckenabschnitte von insgesamt ca. 17 km

ZU- UND ABFLÜSSE: mündet in den Main

BESONDERHEITEN: Die Fränkische Saale ist der rechte,
nordöstliche Zufluss des Mains in Unterfranken. Länge: ca. 130 km


Angelstrecken:

Stecke 1, WEICKERSGRÜBEN (ca. 3 km): Der Beginn der
Strecke ist gleichzeitig Grenze zwischen den Landkreisen Main-Spessart
und Bad Kissingen. Teilweise bis 7 m Wassertiefe. Kapitale Karpfen und
Hechte. Im Bereich der Gastwirtschaft „Alte Mühle“ befindet sich
eine Äschenstrecke für Fliegenfischer.

Strecke 2: MICHELAU 1 (ca. 2 km) Sie beginnt ca. 300 m unterhalb
des Freizeitzentrums „Roßmühle“ und endet an der Straßenbrücke in
Michelau. Abwechslungsreiche Strecke, die flaches, schnelles, tiefes und
ruhig fliessendes Gewässer bietet. Fliegenfischen möglich!

Strecke 3: MICHELAU 2 (ca. 1,8 km) Diese beginnt ab der
Bahnunterführung Michelau flussabwärts - endet am Telefonhäuschen
der Bahn in der Saalekurve. Teilweise angenehm bewaldete Uferabschnitte.

Strecke 4: HURZFURT (ca. 1,5 km) Sie beginnt von Gräfendorf
flußaufwärts (Telefonhäuschen Bahn) linksseitig ab dem Wehr beim
„Hofgut Hurzfurt“ und endet bei den Orten Gräfendorf und Michelau.
Sehr guter Karpfen- und Schleienbestand

Strecke 5: GRÄFENDORF/E-WERK (ca. 1,8 km)
Wehr vor Gräfendorf bis
zur Einmündung eines Nebenflusses Schondra. Guter Bestand von Schleie,
Karpfen, Hecht und Aal.

Strecke 6: GRÄFENDORF/MÄANDER (ca. 1,2 km) Beginn auf der Höhe
des Gräfendorfer Bahnhofs und unterhalb des Gasthauses „Zum Saaletal“ - Ende ist
die Straßenbücke im Ortsteil Schonderfeld. Hier gibt es Bachforellen, große
Barben und große Hechte!

Strecke 7: SCHONDERFELD (ca. 1,6 km) Die Strecke beginnt oberhalb
der Saalebrücke in Schonderfeld (am Fischbach) und endet am Bahnhof Wolfsmünster.
Sehr abwechslungsreicher Gewässerabschnitt. Sehr beliebt bei Fliegenfischern!

Strecke 8: WOLFSMÜNSTER (ca. 3,7 km) Sie beginnt oberhalb der
alten Steinbrücke hinter Schönau und endet an einem gekennzeichneten
Schonabschnitt. Der Mühlgraben kann innerhalb dieses Streckenabschnittes
ebenso befischt werden. Fliegenfischen (z. B. auf Bachforellen, Döbel
und Äschen) möglich!

Strecke 9: SCHÖNAU (ca. 0,8 km) Schönaus ist ein Ortsteil
von Gemünden. Der Abschnitt erstreckt sich vom Lindwurmgraben bis
zu den „3 Bäumen in der Au“.Gute Aalbestände!

Strecke 10: GEMÜNDEN/MÜHLBACH (ca. 0,8 km)
In der 3-Flüssestadt
Gemünden fließen die Fränkische Saale und die Sinn in den Main. Hier ist der
Mühlbach vom oberen Wehr bis zur Eisenbahnbrücke befischbar.


ANGELSAISON: ganzjährige Angelmöglichkeit



KARTENVERKAUF:


Strecke 1:
Volkert
97782 Gräfendorf Roßmühle
Telefon 0 93 57 / 2 78


Strecke 2:
Köhler
97782 Gräfendorf-Michelau
Telefon 0 93 57 / 4 74

Strecke 3:
Dittmeier
97782 Gräfendorf-Michelau
Telefon 0 93 58 / 9 70 01 10

Strecke 4:
Töpfer-Gebert
97782 Gräfendorf Hurzfurt
Telefon 0 93 57 / 2 02

Strecke 5:
Heinlein
97782 Gräfendorf Seewiese
Telefon 0 93 57 / 4 41

Göckeritz
97782 Gräfendorf
Telefon 0 93 57 / 2 35

Sorrentino
97782 Gräfendorf
Telefon 0 93 57 / 2 80

Strecke 6:
G. Lutz
97782 Gräfendorf-Schonderfeld
Telefon 0 93 57 / 7 69

Strecke 7:
Kühnlein
97782 Gräfendorf-Schonderfeld
Telefon 0 93 57 / 8 37

Hartmann
97737 Gemünden
Telefon 0 93 51 / 15 66

A. Lutz
97782 Gräfendorf-Wolfsmünster
Telefon 0 93 57 / 7 95

Strecke 8:
Hr. Ditterich
97782 Gräfendorf-Wolfsmünster
Telefon 0 93 57 / 7 42

Kippes
97782 Gräfendorf-Wolfsmünster
Telefon 0 93 57 / 99 21 10

Strecke 9:
Legedza
97737 Gemünden-Schönau
Telefon 0 93 51 / 43 42

Strecke 10:
Hartmann
97737 Gemünden
Telefon 0 93 51 / 15 66


TOURIST-INFO:
Verwaltungsgemeinschaft Gemuenden
Gemeinde Graefendorf
Frankfurter Straße 4a, 97737 Gemuenden a. Main
Telefon: 09351/9724-0, Fax: 09351/9724-19
E-Mail: graefendorf@vgem-gemuenden.bayern.de


Weitere Fanggebiete / Angelgewässer aus Unterfranken ansehen ...

Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen

Anzeige




Einloggen
Mitgliedsname:

Passwort:


Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
ANGELGEBIETE AUS ...


Anzeige



---

Anzeige