Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com

Forenübersicht


Forenübersicht » Alle Beiträge (Augschburger)





Re: Rutten 2011 / 2012 am Lechstau 22
#1
Schaut nur mal vorbei


Offline

Servus beisammen,

wollte den Thread nochmal aufwärmen.
wie schon vorher erwähnt ist Hochwasser und trübe Suppe fast ein Rutten-fanggarant.
Bei klarem Wasser, zu großer Kälte, niedrigem Pegel könnt ihr euch echt die TK sparen - da ziehen sie nicht wirklich.
Die meisten Erfolge habe ich dann in der harten Strömung oder an der Kante. Ich fische dann so ab 150gr aufwärts - je nach Strömung.
Die Rutten ziehen meistens in Kreisen vor dem Wehr, d.h. nach einer Beissflaute dauert es wieder eine Zeit bis die Bisse kommen.
Die Erfahrung habe ich nicht nur am Lech gemacht, dondern auch an der Donau, Wertach und Wörnitz.
Und bei günstigen Verhältnissen habe ich die Rutten schon in den kleinsten Bächen gefangen.
Eigentlich kommen sie fast überall vor - die meisten probieren es einfach nicht ...

Grüße aus Augsburg ... Thomas


 
Geschrieben: 16.04.2012






Anzeige




Einloggen
Mitgliedsname:

Passwort:


Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
ANGELGEBIETE SUCHEN
ANZEIGE
Mehrsprachiges WordPress
Neue Mitglieder
---

Anzeige