Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com




Bitte erst registrieren. Danach ist es möglich Beiträge zu schreiben.




Re: Main zwischen Veitshöchheim und Harrbach
#8
Moderator

1

Offline

Benutzerinformationen
Servus orange,

schön von dir zu hören. Petri zum 43er Barsch - wennst mal wieder um die Ecke vom Ammersee bist, dann meld dich ...


 
Geschrieben: 12.05.2012
Erstelle PDF des Beitrags Drucke


Re: Main zwischen Veitshöchheim und Harrbach
#7
Schaut nur mal vorbei

1

Offline

Benutzerinformationen
So Leut!
Wollt mich mal wieder melden. Bin jetzt seit Anfang Februar Exil-Oberbayer in Unterfranken und hab mich für die Mainstrecke von Harrbach bis Neuendorf entschieden. Nachdem ich seit Ende der Raubfischschonzeit bereits a paar mal ziemlich Schneider nach Hause bin (abgesehen von ein paar Minibarschen und den unvermeidlichen Grundeln...), konnt ich mich gestern davon überzeugen,dass es doch Fische im Main gibt...konnt meinen bisher größten Barsch von 43cm in nem Altwasser auf Keitech Fat Swing Impact (den großen) am einfachen Bleikopf überlisten.Barsche sind einfach geile Fische!

Beste Grüße
Flo


 
Geschrieben: 12.05.2012
Erstelle PDF des Beitrags Drucke


Werbung
 


____________________

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Kontaktieren Sie uns dazu und wir unterbreiten Ihnen ein Angebot.



Re: Main zwischen Veitshöchheim und Harrbach
#6
Schaut nur mal vorbei

1

Offline

Benutzerinformationen
War bei Großaitingen,des hamma scho in da Sammlung.

Des mit den Wintergebieten find ich ne heiße Sache


 
Geschrieben: 22.11.2011
Erstelle PDF des Beitrags Drucke


Re: Main zwischen Veitshöchheim und Harrbach
#5
Moderator

1

Offline

Benutzerinformationen
@ orange

Wo bist du denn an der Wertach gewesen? Bei Kaufbeuren? - Laß mal Infos rüber, dann pflege ich ein neues Gebiet dazu ein!

@ all

Ich werde mal ein neues Thema zum Winterangeln / Coole Wintergewässer eröffenen und ein paar Gebiete vorlegen. - Da können wir dann gemeinsam hier auf fanggebiete sammeln ...


 
Geschrieben: 22.11.2011
Erstelle PDF des Beitrags Drucke


Re: Main zwischen Veitshöchheim und Harrbach
#4
Schaut nur mal vorbei

1

Offline

Benutzerinformationen
So,habs jetzt doch mal an den Main geschafft und gleich beim ersten Mal in nen Hafen meinen ersten Zander ever auf Drop-Shot gefangen
War zwar nur ein Nachwuchsstachelritter in bester Ammerseebarschlänge von geschätzten 30cm,aber Fisch ist Fisch!Hab ihn zwar noch gebeten den Papa,besser noch den Opa vorbeischicken,aber die warn wohl anderweitig beschäftigt.

Denk am Main wird sich's aushalten lassen.Wenn sich doch mal ein Mainfischer hier ins Forum verirren sollte,würds mich freun,wenn man sich austauschen und evtl.auch mal zusammen losziehen könnt.

Was mich wurmt is allerdings die Aussicht auf eine Raubfischschonzeit bis 1.8.!?!?!Gehts noch?
Da wird mir noch was einfallen müssen,evtl.ausweichen an die Saale,soll ja auch ein gutes Hechtrevier sein,Forellen hat's auch,mal schaun was noch so geht.

Und im Sommer mal das ein oder andere Wochenende ab an den Ammersee!


 
Geschrieben: 21.11.2011
Erstelle PDF des Beitrags Drucke


Werbung
 


____________________

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Kontaktieren Sie uns dazu und wir unterbreiten Ihnen ein Angebot.



Re: Main zwischen Veitshöchheim und Harrbach
#3
Schaut nur mal vorbei

1

Offline

Benutzerinformationen
Erstmal danke Roony!

An der Saale war ich schon mal. Hat ganz schöne Bachforellen da. Sinn und Mühlbach sind zu überlegen. Sind ja doch überschaubarer als der Main.

Zum Thema Seen: Hab im Internet auch schon etwas recherchiert. Aber wenns Karten gibt,is es irgendein Vereinskarpfen-Tümpel und wenn des Gewässer interessant aussieht,dann is es nur für Mitglieder...werd dann wohl doch über kurz oder lang in den sauren Apfel beißen müssen und mir nen Verein suchen...wenn mir der Main so gar net liegt. Muss ich mal ausprobieren.

Zum andern Teil meiner Frage, da oben war noch keiner von euch,oder? Na,dann,werd ich mich da mal selber durchkämpfen. Versuch macht kluch!


 
Geschrieben: 22.10.2011
Erstelle PDF des Beitrags Drucke


Re: Main zwischen Veitshöchheim und Harrbach
#2
Schaut nur mal vorbei


Offline

Benutzerinformationen
Gemünden am Main ist in der Nähe. Da kannst auf die Gewässer gehen

Fränkische Saale - Main bei Gemünden – Buhne – Mühlbach - Sinn


Infos hier

GEMÜNDEN/MÜHLBACH
http://www.fanggebiete.de/modules/news/article.php?storyid=82

STRECKE VEITSHÖCHHEIM-HARRBACH am Main
http://www.fanggebiete.de/modules/news/article.php?storyid=115

Karten und weiter Infos zu anderen Bereichen
http://www.fischerzunft-gemuenden.de
http://www.stadt-gemuenden.info/page2 ... mus/sport-erholung/angeln


 
Geschrieben: 21.10.2011
Erstelle PDF des Beitrags Drucke


Main zwischen Veitshöchheim und Harrbach
#1
Schaut nur mal vorbei

1

Offline

Benutzerinformationen
So Leute,

wollt mich noch kurz vorstellen für die, die mich noch nicht kennen. Ich bin der Flo und war die letzten Jahre meistens am Ammersee unterwegs.

Da ich demnächst wahrscheinlich in die Würzburger Ecke (Karlstadt) ziehe (Freundin, Job), wollt ich mich mal umhören, ob von euch schon jemand mal auf der im Titel genannten Strecke unterwegs war und ein paar Tips auf Barsch, Zander und Hecht im Main auf Lager hat (Stellen, Techniken, Köder).

Wenn jemand noch nen kleinen oder auch größeren See in der Gegend für den auch Karten erhältlich sind kennt, wärs super!Bin bisher doch eher der See- und weniger der Flussangler...

Danke schon mal!

Grüße Flo


 
Geschrieben: 20.10.2011
Erstelle PDF des Beitrags Drucke







Oder willst du ein neues Thema starten, dann ... Bitte erst registrieren. Danach ist es möglich Beiträge zu schreiben.
Nicht gefunden, wo nach du gesucht hast? Einfach die Suchfunktion des Forums nutzen ...

Erweiterte Suche

Anzeige




Einloggen
Mitgliedsname:

Passwort:


Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
ANGELGEBIETE SUCHEN
ANZEIGE
Mehrsprachiges WordPress
Neue Mitglieder
---

Anzeige