HAHNENKAMMSEE


KARTEN: TK 8,50 EUR, WK 45,00 EUR,
Jahreskarte (30 Angeltage) 150,00 EUR
ARTEN: Hecht, Waller, Zander, Karpfen, Forelle,
Schleie, Grasfisch
REGION: Mittelfranken, Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen
EIGENTÜMER: Freistaat Bayern


FLÄCHE: gesamt ca. 0,23 km2

MAXIMALE TIEFE: bis zu 4,5 m

BESONDERHEITEN: Der See ist der kleinste
des 7 Seen umfassenden „Fränkischen Seenlandes“. (Die
anderen Seen: Kleiner Brombachsee, Brombachsee, Altmühlsee,
Dennenloher See, Rothsee, Igelsbachsee). 15 km
südlich von GUNZENHAUSEN. In der Nähe von HEIDENHEIM/HECHLINGEN.

ANGELSAISON: Mai bis September

BITTE BEACHTEN: Pro Tag und Fischereierlaubnis 2 Ruten,
1 Karpfen oder 1 Waller oder 1 Hecht oder 1 Zander und
2 Beifische (Forelle, Schleie)


KARTENVERKAUF:

Zweckverband Hahnenkammsee
Strandhaus am See
91719 Heidenheim-Hechlingen am See
Telefon 09833/790.

CPL-Campingplatz Hasenmühle
Telefon 09833/1696

Verwaltungsgemeinschaft in Heidenheim
Telefon 09833/9813-30

Breitis Anglertreff
Am Lindermer 1
91710 Gunzenhausen-Unterwurmbach
Telefon 09831/4328
www.breitisanglertreff.de.


Weitere Fanggebiete / Angelgewässer aus Mittelfranken ansehen ...


Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen

Anzeige




Einloggen
Mitgliedsname:

Passwort:


Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
ANGELGEBIETE AUS ...


Anzeige



---

Anzeige