KOCHELSEE


KARTEN: Tageskarte 11,- EUR, WK 25,- EUR,
2WK 38,- EUR, 3WK 50,- EUR, MK 65,- EUR, 5MK 180,- EUR,
ARTEN: Renken, Hecht, BaFo, SeeFo, ReFo,
Zander, Barsch, Schleie, Karpfen, Aal, WF
REGION: Oberbayern, Lkr. Bad Tölz/Wolfratshausen
EIGENTÜMER: Freistaat Bayern



Angeln am Kochelsee


Angelboot am KochelseeFLÄCHE: gesamt ca. 6 km2
MAXIMALE TIEFE: bis zu 66 m

ZU- UND ABFLÜSSE: Loisach, Kraftwerk Walchense,
kleinere Gebirgsbäche

BESONDERHEITEN: Liegt ca. 60 km südlich von München am
Rande der Bayerischen Alpen. Der südliche Bereich wird von
Bergen begrenzt.


ANGELSAISON: 1. Mai bis 30. September
Von Montag bis Freitag, zwischen 6.00 Uhr und 20 Uhr, darf vom Ufer aus und von 6.00 Uhr bis 14 Uhr vom verankerten Boot aus geangelt werden. Am Samstag, Sonn- und Feiertag von 6.00 Uhr bis 20 Uhr sowohl vom Ufer als auch vom verankerten Boot aus.

BITTE BEACHTEN: Geangelt wird mit Wurm und Fliege im
ganzen See. Spezielle Blinkerstrecke vom Altersheim Seehof bis Felsenkeller (Motorbootsteg). Das Schleppangeln ist verboten. Ebenso die Hegene! Bitte beachtet die Bestimmungen auf der Angelkarte!



Angeln am Schilf am KochelseeKARTENVERKAUF:

Fischermeister Schretter
Seestraße 20, 82444 Schlehdorf
Telefon 0 88 51 / 13 45, Fax 0 88 51 / 61 51 51

L. Schnieringer
Seestraße 14, 82444 Schlehdorf
Telefon 08851-369


BOOTSVERLEIH:

Fischerei Manfred Kneidl
82431 Kochel a. See
Telefon 0 88 51 / 4 16 72 41


TOURIST-INFO:

Tourist Info Kochel am See

Kalmbachstr. 11, 82431 Kochel a. See
Telefon 08851-9212-0, Fax 08851-5588
E-Mail: klassen@kochel.de




Weitere Fanggebiete / Angelgewässer aus Oberbayern ansehen ....
Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen

Anzeige




Einloggen
Mitgliedsname:

Passwort:


Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
ANGELGEBIETE AUS ...


Anzeige



---

Anzeige