Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com


WERTACH bei GROSSAITINGEN


KARTEN: Tageskarte 18,- EUR, JUGEND-TK 13,- EUR
Jahreskarte ERW./JUGEND 300,- EUR, 2. Karte 210,- EUR
ARTEN: Cypriniden, Forellen, Barsch, Hecht,
Zander, Rutte, Aal, Waller
REGION: Schwaben, Lkr. Augsburg
EIGENTÜMER: Freistaat Bayern / Vereinspacht


Angeln an der Wertach bei Großaitingen

LÄNGE: gesamt 141 km, befischbarer Abschnitt 8 km
FLUSSTIEFE: 1,50 m bis 2,50 m
BREITE: 15 m bis 25 m

ZUFLUSS: Kaltenbrunnenbach, Eggbach und ca.30 weitere Bäche
ABFLUSS: Lech

BESONDERHEITEN: Die WERTACH ist ein 141 km langer Fluss im
schwäbischen Bayern. Sie entsteht durch den Zusammenfluss von zwei Gebirgsbächen
(Allgäuer Alpen), nämlich dem Kaltenbrunnenbach und dem Eggbach (zwischen Ober-
und Unterjoch/Oberallgäu). Die WERTACH fließt ziemlich parallel zum LECH und
mündet darin dann in AUGSBURG. In vielen Bereichen wurde die WERTACH schon
im 19. Jahrhundert begradigt. Neuerdings gab es schon einige Renaturierungsmaßnahmen,
die in Zukunft noch ausgeweitet werden.

Die Strecke beginnt bei Großaitringen, „Fluss-km 20,6“
(B17-Abfahrt Bobingen-Wehringen) und endet (auf der Höhe von
SCHWABMÜNCHEN) vor dem Stausee Leuthau. Etwa in der Mitte der
Strecke befindet sich ein Stauwehr (Höhe Mittelstetten).

ANGELSAISON: ganzjährig befischbar


BITTE BEACHTEN:

Es darf mit zwei Handangeln mit jeweils 1 Köder bestückt, geangelt werden.
Jedoch nur eine Angel beim Spinn- und Fliegenfischen. Pro Tag darf mit max. zwei kg
Trockenmasse angefüttert werden.

Verboten ist das Angeln mit Forellenteig, der Krebs- und Muschelfang ist komplett untersagt.

Außerhalb der Schonzeit dürfen maßige Fische nicht zurückgesetzt werden.

Das Betreten von und Ausüben der Angelei in eingezäunten Bereichen und das Befahren
auf nicht-zugelassenen Wegen ist verboten. Lagern, Zelten (auch Karpfenzelte mit/ohne Bodenplane)
und Grillen ist nicht erlaubt.

Pro Tag dürfen folgende Fische gefangen werden: 1 Äsche, 2 Hechte oder Zander,
3 Forellen, Karpfen, Schleien, Barben, Nasen, Nerflinge oder Aitel.
Insgesamt nur drei der genannten Fischarten.

Weitere Informationen zu den Angelbedingungen findet Ihr auf der Angelkarte

KARTENVERKAUF:

Anglerwelt FFB
Malchinger Straße 4a, 82256 Fürstenfeldbruck
Telefon 0 81 41 / 2 77 74

Fisherman´s Partner Gersthofen
Augsburger Straße 130, 86368 Gersthofen
Telefon 08 21 / 2 99 37 97

Fisherman´s Partner Neuaubing
Bodenseestraße 275, 81249 München
Telefon 0 89 / 89 32 84 17

OMV Tankstelle
Lindauer Str. 10, 86845 Großaitingen
Telefon: 08203 961998

Fischereiverein Augsburg e. V./Geschäftstelle
Holzbachstraße 12 1/2, 86152 Augsburg
Telefon 08 21 / 3 33 61

AngelSpezi Augsburg
Edisonstraße 1, 86199 Augsburg
Telefon 08 21 / 2 59 27 39



Angelgeräte Müller
Salzstraße 22, 87600 Kaufbeuren
Telefon 0 83 41 / 7 33 71

Angelgeräte Osetskiy
Haunstetterstraße 91, 86343 Königsbrunn
Telefon 0 82 31 / 9 78 01 57

AKM Angelgeräte
Hermann-Lingg-Straße 11, 80336 München
Telefon 0 89 / 53 24 80

Anglerparadies Mindelheim
Fellhornstraße 6a, 87719 Mindelheim
Telefon 0 82 61 / 73 22 89

Anglerbedarf Lang
Riedweg 9, 86853 Langerringen
Telefon 0 82 32 / 59 70

Angelecke Möst
Lindauer Straße 10, 86845 Großaitingen
Telefon 0 82 03 / 96 19 98

Angelsport Beißzeit
Bürgerstraße 23, 87600 Kaufbeuren-Neugablonz
Telefon 0 83 41 / 9 34 45 40

Jafispo
Kurzes Geländ 8a, 86156 Augsburg
Telefon 08 21 / 47 21 05


TOURIST-INFO:

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Schießgrabenstr. 14, 86150 Augsburg
Tel. 0821/50 20 70, Fax 0821/5020-745



Weitere Fanggebiete / Angelgewässer aus Schwaben ansehen ...

Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen

Anzeige




Einloggen
Mitgliedsname:

Passwort:


Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
AHAB onTour
ANGELGEBIETE SUCHEN

Anzeige



---

Anzeige