Angeln an der fränkischen Rezat in Spalt

Datum 02.07.2013 14:30:00 | Thema: Mittelfranken

Fränkischen Rezat in Spalt

FRĂ„NKISCHE REZAT - BEREICH SPALT


KARTEN: Tageskarte: 14,- EUR
ARTEN: Karpfen, Aal, Hecht, Zander, Schleie, Barbe,
Barsch, Wels, Nase, WeiĂźfisch
REGION: Mittelfranken, Landkreis Roth
EIGENTĂśMER: Freistaat Bayern, Vereinspacht

Fränkische Rezat in Spalt

LĂ„NGE: Fluss insgesamt 63,5 km, befischbarer Abschnitt 1 km

ZUFLÜSSE: rund 60 kleine Bäche und Graben

BESONDERHEITEN: Die FRĂ„NKISCHE REZAT ist der Quellfluss
der REDNITZ (die REDNITZ ist ein Quellfluss der REGNITZ). Der ca.1 km lange
Angelbereich befindet sich im Stadtbereich von SPALT und geht vom Grenzstein
Wasserrad bis zum Wehr Stadtmühle. Für Gäste der Stadt Spalt werden
Tageskarten ausgegeben.

Fangbeschränkung: 1 Hecht oder Zander, 2 Karpfen, 1 Barbe oder Nase,
2 Forellen, 3 Schleien.


ANGELSAISON: ganzjährig


KARTENVERKAUF:

Friseursalon Pfuff
Albrecht-Achilles-StraĂźe 17, 91174 Spalt
Telefn 0 91 75 / 2 07

SFV Spalt
Roland Meyer

Mosbach 18
91174 Spalt
Telefon 01 71 / 4 32 60 89



TOURIST-INFO:

Tourist-Information
Herrengasse 10, 91174 Spalt
Telefon 0 91 75 / 79 6 50, Fax 0 91 75 / 79 65 80



Weitere Fanggebiete / Angelgewässer aus Mittelfranken ansehen ...



Quellenangabe:
RHSpalt07.jpg / Ammerseer / CC BY-SA / Veränderungen: Bildausschnitt und Farbanpassung





Dieser Artikel stammt von fanggebiete
https://www.fanggebiete.de

Die URL fĂĽr diesen Artikel lautet:
https://www.fanggebiete.de/modules/news/article.php?storyid=147