Angeln am Hopfensee

HOPFENSEE


KARTEN: Tageskarte: 15,- EUR (mit Kurkarte 10,- EUR),
Wochenkarte 35,- EUR
ARTEN: Hecht, Zander, Barsch, Schuppenkarpfen,
Schleie, Aal, Renke, Rotauge
REGION: Schwaben, Lkr. Ostallgäu
EIGENTÜMER: Freistaat Bayern


FLÄCHE: ca. 1,94 qkm bzw. 194 ha
GRÖSSE: ca. 2,1 km lang, ca. 1,5 km breit
DURCHSCHNITTLICHE TIEFE: ca. 4,6 m
MAXIMALE TIEFE: bis zu 10,4 m
ZUFLÜSSE: Enzensberger-Bach (O), Rohrweiher-Bach (N),
Hintere Hopfensee-Ach (NW), Kalten-Bach (W)
ABFLÜSSE: Hopfensee-Ach (S)


ANGELSAISON: Vom Ufer aus, sobald der See eisfrei ist,
bis der See zufriert. Ab 1. Mai kann vom Boot aus geangelt werden.
Fischarten: ab 1. Mai auf Hecht und Barsch, ab 15. Mai auf Zander.


BESONDERHEITEN:
Der HOPFENSEE zwischen Füssen und Hopferau gelegen ist ein Natursee, der
sich während der Würmeiszeit durch den Lechtalgletscher bildete. Er wird
durch zahlreiche Flüsschen gespeist und entwässert. Das Wasser ist moorig
und relativ warm.

BITTE BEACHTEN:
Der gesamte Hopfensee kann befischt werden. Ausnahme: Bereich des Ein-
und Ablauf und südlich der Bojenkette (wegen Teichrosen und Vogelschutz).

Lebendköder sind nicht erlaubt. Fangbeschränkung pro Tag für
Zander/Hecht: 2 Fische täglich


KARTENVERKAUF:
Bootsverleih Selbach
Höhenstraße 51, 87629 Füssen/Hopfen am See
Telefon 0 83 62 / 71 64 oder 0 83 64 / 14 87

„Der frische Laden“ am Campingplatz
Familie Akcay
Telefon 0 83 62 / 3 82 72 (täglich)


BOOTSVERLEIH:
Bootsverleih Selbach
Höhenstraße 51, 87629 Füssen/Hopfen am See
Telefon 0 83 62 / 71 64 oder 0 83 64 / 14 87



TOURIST-INFO:
Tourist Information - Hopfen am See
Uferstraße 21, 87629 Füssen/Hopfen am See
Telefon 0 83 62 / 74 58
Fax 0 83 62 / 3 99 78
email: hopfen@info.fuessen.de


Weitere Fanggebiete / Angelgewässer aus Schwaben ansehen ...
Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen

Anzeige




Einloggen
Mitgliedsname:

Passwort:


Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
ANGELGEBIETE AUS ...


Anzeige



---

Anzeige