WALCHENSEE


KARTEN: Tageskarte 10,- EUR, WK 38,- EUR,
MK 130,- EUR, JK 250,- EUR
ARTEN: Renke, SeeFo, Saibling, Hecht, Rutte, Aal, WF
REGION: Oberbayern, Lkr. Bad Tölz-Wolfratshausen
EIGENTÜMER: Gemeinde Kochel am See




FLÄCHE: ca. 16,3 km²
DURCHSCHNITTLICHE TIEFE: ca. 81 m
MAXIMALE TIEFE: bis zu 192 m

ZU- UND ABFLÜSSE: Isar-Überleitung, Obernach, Jachen
und Stollen zum Walchenseekraftwerk

BESONDERHEITEN: Tiefer Bergsee mit hervoragender
(Trink-)Wasserqualität. Dementsprechend lecker sind die
Fische des Sees.

ANGELSAISON: 1. März bis 30. September

BITTE BEACHTEN: Der Fang ist auf 10 Saiblinge und
5 Renken pro Tag begrenzt. Alle anderen Arten unterliegen keiner
Einschränkung. Angeln in den Zu- und Abflüssen ist verboten.



KARTENVERKAUF:

Helene Edlinger
Seestraße 15, Walchensee
Telefon: 0 88 58 / 4 22

Karl Asenstorfer
Urfeld 27, Walchensee-Urfeld
Tel. 0 88 51 / 3 63

Angelfachgeschäft Zum Isarfischer
Lenggrieser Str. 24, 83646 Bad Tölz
Telefon: 0 80 41 / 7 97 90 75

AKM Angel- u. Ködermarkt
Hermann-Lingg-Str.11, 80336 München
Telefon: 0 89 / 53 24 80






BOOTSVERLEIH:

Helene Edlinger
Seestraße 15, 82432 Walchensee
Telefon: 0 88 58 / 4 22

Karl Asenstorfer
Urfeld 27, 82432 Walchensee-Urfeld
Tel. 0 88 51 / 3 63


TOURIST-INFO:

Touristeninformation Walchensee
Ringstraße 1, 82432 Walchensee
Telefon: 0 88 58 / 4 11









Weitere Fanggebiete / Angelgewässer aus Oberbayern ansehen ....

Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen
Einloggen
Mitgliedsname:

Passwort:


Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren


Anzeige



---

Anzeige