Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com

Forenübersicht


Forenübersicht » Alle Beiträge (CHE)


« 1 2 (3) 4 5 6 ... 10 »



Forellen im März, Barsche im Mai
#21
Moderator


Offline

Servus martl91,

Forellen gehen jetzt schon, aber bei Barsch musst du noch etwas warten. Gegen Mai werden die Barsche aktiv.


 
Geschrieben: 08.03.2015



Re: Rutten am Lech
#22
Moderator


Offline

Zu warm ist es nicht mehr, aber das Wasser ist zu klar. Es bräuchte viel regen, damit's trüber wird.


 
Geschrieben: 06.12.2014



Re: Walchensee
#23
Moderator


Offline

@ asso777: Was ist mit deinen Walchesee-Bildern passiert? Sind die seitens imageshack.com gesperrt? Es wird der Fehlercode 403 ausgegeben?

@ all ... weitere Infos zum Angeln am Walchensee findet Ihr auch im Fanggebiete-Katalog


 
____________________
Ich liebe Fisch

Geschrieben: 22.06.2014



Re: Wo am Lech?
#24
Moderator


Offline

Servus Rayden,

ich geh immer von der 22er Richtung 23er runter, also flussabwärts. Normalerweise sollte man ja flüssaufwärts gehen. Da man aber die meiste Strecke von Land aus befischt, also ohne Wathose, hat man eigentlich wenig Probleme mit aufgewirbelten Dreck.


 
Geschrieben: 30.03.2014



Re: Angeln am Walchensee 2014
#25
Moderator


Offline

@ theman

ich war am wochenende dort. und es wurden einige forellen gefangen, auch maßige. Die meisten erfolge wurden beim spinnern erzielt


 
Geschrieben: 07.03.2014



Re: Barsche im Ammersee
#26
Moderator


Offline

Den Ammersee kann man sehr schön von Land aus befischen. Ich bin selbst oft zu Fuß unterwegs. Gute Stellen befinden sich auf allen Seiten des Sees. Man sollte aber von Land aus mit der Wathose losgehen. Dann kommt man beim Werfen auch an die Kanten. Mein Ködertipp: Klassischer Silberblinker zwischen 10 und 16 gr.


 
Geschrieben: 27.12.2013



Re: Angeln im Winter in Bayern
#27
Moderator


Offline

Zuhause bleiben ist auch ne Lösung.

Einer meiner Lieblingszielfische ist aber der Huchen. Und der geht nunmal gut im Winter. Also, was solls, schön warm einpacken und raus auf die Pirsch!


 
Geschrieben: 09.12.2013



Hochwasser 2013 am Ammersee - nix geht mehr
#28
Moderator


Offline

Servus an alle,

trübe Suppe momentan. Habs gestern abend mit Boot probiert. Nix gegangen. ab und zu hat man ein paar Fische steigen sehen, aber sonst absolut mau. In ein paar Tagen wird sich das Wasser hoffentlich aufklaren, dann müsste es besser gehen.

Hat irgendwer momentan Erfolge zu verbuchen?


 
Geschrieben: 07.06.2013



Re: Tipps für den Ammersee, Schleppen auf Hecht
#29
Moderator


Offline

Hallo Deisi87,

auf Hecht haste momentan gute Chancen. Schleppen mit Blinker, ca. 15 gr. auf ca. 8 m Tiefe. Da wird gerade gut gefangen. Aber ich mach dir nix vor, der Ammersee ist nicht einfach!


Greez, der CHE


 
Geschrieben: 03.05.2013



Re: Barsche im Ammersee
#30
Moderator


Offline

Boot ist natürlich immer fein. Da kann man schöne Barsche fangen. Von den Stegen aus, geht's auch gut, aber Boot finde ich persönlich besser. Twister oder Gummifische in grün oder rot sind sehr fängig


 
Geschrieben: 30.03.2013



« 1 2 (3) 4 5 6 ... 10 »



Anzeige




Einloggen
Mitgliedsname:

Passwort:


Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
ANGELGEBIETE SUCHEN
ANZEIGE
Mehrsprachiges WordPress
Neue Mitglieder
---

Anzeige